Freisprechung 2011

Freisprechung nach alter Sitte
am
16.Februar 2011
im "Tüdick"


Im  feierlichen Rahmen
haben wir die frischgebackenen Gesellinnen. nach alter Sitte
 im beisein der Familien und Ausbildern 
"Freigesprochen". 
Sie mußten sich vor unserem Lehrlingswart Thomas Kunke hinknien  und wurden dann mit dem
Ringriegel als Schwertersatz von ihren Pflichten als Lehrling freigesprochen
und 
trug ihnen auf sie sollen Ihren Meister weiterhin achten und nur gutes über ihn erzählen.




Nachdem  er ihnen neue Pflichten auferlegte, in die Welt hinauszuziehen, offen  für neues zu sein , das Erlernte zu vertiefen und unserem Beruf Ehre zu machen durften sie wieder aufstehen und ihren Gesellenbrief, Blumen und Glückwünsche beim Obermeister in Empfang nehmen. Im Anschluß bekamen 3 Gesellinen eine Urkunde sowie ein Präsent für aussergewöhnliche Prüfungsleistungen. Wir hatten sichtlich viel Spaß und einen schönen geselligen Abend in einem würdigen Rahmen zum Abschluß der 3,5 Jahre Lehrzeit. 



Lehrlingswart Thomas Kunke, Melanie Gray, Janika Barre, Eva Schulte, Julia Wenk, Friederike Meyer zu Westrup, Obermeister Andreas Speckmann



Presseberichte


Impressionen des Abends



Der Mintert/Wenk und Meyer zu Westrup/Stuke Tisch



Der Barre Tisch



Der Rieken /Gray Tisch





Der Speckmann/Schulte  + Truelsen/Specht/Kunke/Ukena - Tisch

























Janika Barre







Melanie Gray







Friederike Meyer zu Westrup



Eva Schulte



Julia Wenk